Die Natur vermochte allerdings auch in diesem Fall ihre Kraft für Artenhaltung und bot der Menschheit eine andere Gelegenheit. Erstes Individuum, keinhaarige Katze, hat im Wurf heimischer Katzen im Jahre 1966 im Ontario (Kanada) geboren. Nächstes Vorkommen Unsere Züchterei befindet sich in der Senke des Landschaftsschutzgebietes Strážovské Vrchy, unter Burgruine Košecký Hrad vom Zeitraum des Jahres 1560, im Dörflein Košecké Podhradie. Malerische Szenerie derartiger Umwelt ist eine geeignete Inspiration zur Zucht so edelmütiger Geschöpfe, welchen die Katzen sind.

Gegenwärtig ist Tragprogramm in unserer Züchterei SDYRON*SK die Züchtung von zwei edelmütigen Katzenrassen, und zwar Don Sphynx (DSP non) und Bengalkatze (BEN).
Meine Richtlinie in der Nachzucht ist Präferenz der Qualität vor der Quantität. Als ein Nachweis dient auch ein wunder schöner DON SPHYNX (DSP non) Paar, der als der erste seiner Art in die Slowakei eingebracht wurde.

Gestatten Sie, dass ich in Kürze die Katzen von unserer Züchterei SDYRON*SK vorstelle:

DON SPHYNX (DSX) - keinhaarige Katze

Eintragungen über Wesenheit keinhaarigen Katzen reichen bis zum Zeitalter aztekischer Kultur ein. In nachträglicher Zeit wurde ihre Anwesenheit im Mexiko (Jahr 1900), im Indien und im Maroko (Jahr 1934) und im Paraguay (Jahr 1939) beschrieben. Weil in dieser Epoche sich niemand mit der Zucht von keinhaarigen Katzen trug, erloschen einzelne Exemplare.

dieses Katzentyps wurde im Jahre 1974 im Waden (Minnesota, USA) vorgemerkt. Ende der 70er Jahre sind sich weitere drei keinhaarige Katzen in den Strassen der Stadt Toronto im Kanada aufgetaucht. Für grosse Teilnahme der Artenhaltung dieser Klasse keinhaariger Katze sind erste Erfolge in ihrer Züchtung und Haltung erscheint. Diese neue Katzenrasse hat die Benennung SPHYNX bekommen. Gemäss Ursprunglands wird oftmalig auch Name
Kanadisch Sphynx verwendet.

Die Wunder tun sich auch damit, dass im Jahre 1987 am anderen Ende Erdkreises bei mir erst Kind (Sohn) angekommen ist, und im selben Jahr wurde im Rostov an Don (Russland) im Wurf heimischer Katzen erfahrener Züchterin eine unikate keinhaarige Katze „Varija“ geboren. Varija ist Stammmuter neuer Rasse sämtlichen keinhaarigen Katzen, Don Sphynx benannt. Stammkatze Varija wurde besonders umso mehr einzigartig, dass sie zum Unterschied von kanadischen Katzen Don Sphynx eine Trägerin des dominanten Erbträgers „HR“ für keine Haardecke war. Dieses Gen „HR“ transferiert sich auch je ganze ihre Nachkommenschaft und es ist Hauptkennzeichnen der Unterschiedlichkeit Don Sphynx vom kanadischen Sphynx, bei dem dieser Erbfaktor „HR“ rezessiv ist. Auf Anfrage der Katzenzuchtsorganisation TICA wurde Don Sphynx im Jahre 1997 mit Weltzuchtorganisation WCF anerkannt und dieser Katzenrasse wurde auch Rassenstandard und EMS Code „DSP non“ einbekannt.

Momental ist Don Sphynx auch in FIFe im Stadium 1. Stufe der Anerkennung, das bedeutet, dass der Don Sphynx schon auch einen Titel max. Interchampion  auf einer FIFe Ausstellung kriegen kann. Volle Anerkennung erwartet man ab Jänner 2009.

Don Sphynx „DSP non“ - Charakteristik

Don Sphynx ist temperamentvolle, neugierige, verträgliche, ruhige, liebende und bedürfnislose Katze. Don Sphynx Körper ist elegant, schwank mit festem Skelett und mittelgross. Katze muss kräftige Hinterbeine haben, welche längere als Vorderbeine sind. Sie zeichnet sich mit ovalförmigen Patschen mit langen Fingern (Affenfinger), unter denen so genannte Schwimmhäute sind. Rute von Don Sphynx ist lang, flach, kraftvoll mit rundlicher Beendigung. Don Sphynx Kopf hat keilartige Form mit ausdrucksvollen Jochbeinen und Augenbögen. Stirn ist platt und hat Rune, Naseprofil ist mittelweit mit rundlicher Beendigung und mildem Stop. Der Bart ist stark. Ohren von Don Sphyns sind gross, geöffnet, sanft geeignete nach vorne und haben rundliche Beendigung. Die Ohrbreite ist kleiner als Abstand zwischen die Ohren. Don Sphynx Augen sind gross, mandelförmiger oder Zitronenförmiger Bildung (orientalischer Anhauch). Welcherlei Augenfarbe ist vernünftige, aber blauäugige Singles sind in der Gegenwart Hit. Körperoberflächen von Don Sphynx bedeckt elastische und gelenkige Haut, angenehm zur Fühlung, mit Hautfalten am Kopf, am Hals, an Weichteilen und an Beinen. Bei manchen Einzelwesen können Kopf, Nase, Beine und Schwanz eine Haarung haben, Länge der Haardecke darf aber nicht 2 mm übersteigen. Total blosse Katzen sind doch noch am lukrativsten und in den Ausstellungen sind die bevorzugt. Sie sollten die Tastbärtchen haben, was nicht Vorbedingung ist. Bei kleinen Miezekätzchen kann sich feines Haarung vorfinden, welche binnen zwei Jahren erlöschen sollte. Don Sphynx Verfärbung kann mannigfach sein. Bei der Beurteilung ordnet man die meisten Zähler für vollständige Keinharung und für Fehlerfreiheit der Hautfaltenbildung zu.
Die Sorge um diese Katze ist anspruchslos. Die Katze Don Sphynx ist sensibel am meistens an die Umgebung, worin sie lebt. Dieser Katze schaden grosse Temperaturunterschiede und staubhaltiger Raum. Sauberkeit dieser Katze erhält man mit dem Bad (2 x monatlich), beziehungsweise mit der Abwischung der Häute mit dem befeuchteten feinen Badesschwamm. Sonstige Einzelheiten der Sorge um Don Sphynx eröffne ich Ihnen bei Bedarf sehr willig.

Bengal Katze (BEN)

Sie konnen nahere informationen um diese rase, welche ist in meine zuchtstation, in site  www.bengalcat.sk finden.